MeilensteineForum Gesundheitspolitik

Home | Patienten | Gesundheitssystem | International | GKV | Prävention | Epidemiologie | Websites | Meilensteine | Impressum

Sitemap erstellen RSS-Feed

RSS-Feed
abonnieren

Bitte eine Zeitepoche oder ein Strukturmerkmal anklicken
 

Zeitepochen

1140 - 1880

1881 - 1914

1915 - 1932

1933 - 1945

1946 - 1953

1954 - 1969

1970 - 1976

1977 - 1993

1994 - 2009

 

Strukturmerkmale

Ärzteorganisation

Arbeit und Gesundheit

Arzneimittelregulation

Arztprofession

DDR

Egalisierung von Arbeitern und Angestellten

Einheits-Sozialversicherung versus gegliedertes System

Einnahmebelastung der GKV

Gesundheitspolitik international

Gesundheitspolitik und Europa

Gesundheits-/Sozialeinrichtungen

GKV und Leistungserbringer

GKV-Finanzierung

GKV-Organisation

Honorierung Ärzte

Kodifizierung der GKV

Kodifizierung der GRV

Kodifizierung der Pflegeversicherung

Kodifizierung der Rehabilitation

Kodifizierung der Sozialversicherung

Koordination im Gesundheitswesen

Korporatismus

Kostendämpfung

Krankenhaus

Leistungs-Inklusion

Medizin

Mitglieder-Inklusion

Pflege

PKV

Public Health-Literatur

Psychiatrie

Qualitätssicherung

Selbstbeteiligung

Selbstverwaltung, Repräsentation von Versicherteninteressen

Soziales Klima

Vereinigungsprozess

Verhältnis Sach- und Geldleistungen in der GKV

Verschiebebahnhof-Politik

Versicherungsschutz

Verwissenschaftlichung von Sozial- und Gesundheitspolitik

Kodifizierung der GRV
1890

Gründung von 31 Renten-Versicherungsanstalten - Vorläufer der Landesversicherungsanstalten ( LVAs )
 

1916

Rentenalter für Arbeiter wird - entsprechend dem für Angestellte - von 70 auf 65 Jahre herabgesetzt

Rentenalter für Frauen wird auf 60 Jahre herabgesetzt
 

1953

Errichtung der "Bundesversicherungsanstalt für Angestellte" (BfA) in Berlin
 

1957 / 58

Rentenreformgesetze:

Einführung der dynamischen Rentenformel

Rentenanpassung nach der Entwicklung der Bruttolöhne

Neuregelung der Berufs- und Erwerbsunfähigkeit
 

1972

Rentenreform:

Öffnung der GRV für alle Bürger

Einführung der Altersrente für langjährig Versicherte ab dem 63. Lebensjahr)

Einführung der Altersrenten an Schwerbehinderte und an Berufs- und Erwerbsunfähige ab dem 62. Lebensjahr
 

1977 / 78

20. Rentenanpassungsgesetz:

Rücknahme zahlreicher Verbesserungen der letzten Jahre

Einschränkung der Heilverfahren

Änderung der Zuständigkeit der GRV für berufsfördernde Leistungen zur Rehabilitation von 5 auf 15 Jahre Versicherungszeit
 

1979

Rentenalter für Schwerbehinderte: 61 Jahre
 

1980

Rentenalter für Schwerbehinderte: 60 Jahre
 

1989

SGB VI, Gesetzliche Rentenversicherung, vom 18. Dezember
 

1992

Sozialgesetzbuch Teil VI. (Rentenversicherung) wird verabschiedet